Yogastudio SUNFLOWYOGA

Schön, dass du hier bist.
Lass uns gemeinsam die Matten ausrollen und starten!

Ich eröffne mein Yogastudio in einer besonders herausfordernden Zeit.

Doch gerade jetzt ist es wichtig, Körper und Geist zu stärken, Stress und Unruhe zu reduzieren. In meinem Studio bieten wir dir den Raum und die Atmosphäre, die Hektik des Alltags hinter dir zu lassen, um bei dir selbst anzukommen und wieder neue Energie zu sammeln.  

Wir bieten im sunflowyoga verschiedene Yogastile an: von sanften Flow-Klassen über kraftvollen, dynamischen Flow und Ashtanga Yoga bis hin zu Yin Yoga.

Auch Rückenyoga, Yoga für Schwangere, Kinderyoga und Yoga für Senior:innen stehen zur Auswahl.

Yogastudio-Sunflowyoga

Komm an und bleib im Hier und Jetzt​

WAS YOGA BEWIRKT

Das Wort Yoga kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „Vereinigung, Verbindung“ – Yoga bietet die Möglichkeit, Körper, Seele und Geist ins natürliche Gleichgewicht zu bringen.

Es gibt zahlreiche positive Auswirkungen, die durch das regelmäßige Praktizieren für Körper, Seele und Geist entstehen: Einerseits führt es zu einem starken, geschmeidigen, gesunden Körper und andererseits verhilft es zur inneren Balance, Ruhe und Entspannung.

Körperliche Blockaden lösen sich, Energiereserven können aufgeladen werden. Man lernt, wieder mehr die Signale des Körpers wahrzunehmen und achtsamer mit sich selbst umzugehen.  

YOGASTILE

Vinyasa Flow

Vinyasa Yoga ist ein dynamischer und sportlicher Yogastil, der ebenfalls aus dem klassischen Hatha Yoga entstanden ist.

Der Fokus liegt auf der Synchronität zwischen den dynamisch ausgeübten Asanas und der Atmung. So entsteht der sogenannte Vinyasa Flow aus unterschiedlich gestalteten Sequenzen mit sinnvoll durchdachten und fließenden Bewegungsabfolgen.

Der Körper kann gekräftigt und mobilisiert, der Geist beruhigt werden.

Sanfter Flow

In diesen Yogaklassen wird zwischen den einzelnen Flows mehr Ruhepausen eingelegt.

Die Hektik und der Stress des Alltags können gut hinter sich gelassen werden.

Diese Einheiten sind bestens geeignet für Anfänger:innen und all jene, die sich in einer ruhigen Klasse noch mehr der Ausrichtung der Positionen, ihrer Atmung und ihrem Geist widmen möchten.

Rückenyoga

Rückenschmerzen sind ein weit verbreitetes Leiden in unserer Gesellschaft.

Rückenyoga kann Linderung verschaffen und vorbeugend wirken. Sanfte Yogaübungen können helfen, den Rücken zu mobilisieren, zu kräftigen und zu dehnen.

Im Vordergrund steht, wie bei allen Yogastilen: Achtsamkeit.

Yoga für Senior:innen

Grundsätzlich gilt:
Yoga kennt keine Altersgrenzen – und das ist gut so.

Yoga fördert die Gesundheit, die Mobilität, Energie, Vitalität, Lebensfreude und – last but not least den Geist. Die Klassen sind so gestaltet, dass der Körper schonend gestärkt wird.

Mit leicht abgewandelten Asanas werden die Kraft in Rücken, Bauch und Beinen wieder aufgebaut und dadurch die Fitness und Beweglichkeit erhalten und gefördert – auf körperlicher und mentaler Ebene.

Bei Interesse bitte melden

Yin Yoga

Yin Yoga ist ein ruhiger, sanfter und passiver Yogastil, bei der die Positionen über einen längeren Zeitraum gehalten werden (zwischen 3 und 5 Minuten).

So können Verspannungen und Blockaden aufgehoben und durch die Dehnung der tieferen Schichten Verklebungen im Bindegewebe bzw. in den Faszien sanft gelöst werden.

Die Energie wird zum Fließen gebracht, die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Körper und Geist können entspannen.

Kinderyoga

Kinder bewegen sich gerne und das ist schön.

Sie sind aber aufgrund der leistungsorientierten Zeit großem Druck ausgesetzt, was zu Konzentrationsschwierigkeiten, nervlichen Belastungen und Haltungsproblemen führen kann.

Kinderyoga kann zu einem körperlichen und psychischen Gleichgewicht verhelfen.

Die positiven Auswirkungen sind vielfältig: Steigerung der Körperwahrnehmung, der Motorik, der Lernbereitschaft, der Konzentrationsfähigkeit, Entspannung und vieles mehr.
Die Stunden sind spielerisch gestaltet, es werden kurze Geschichten erzählt und Tiere nachgeahmt.

 

Yoga sanft

Diese, für alle geeignete Yogaeinheit, ist eine Mischung aus sanften Dehnungen, Energie spendenden Yoga-Körper-Stellungen und entspannenden Ruhephasen. 

Eine besonders angepasste Form des Yoga, bei der bewegungstherapeutische Übungen für den ganzen Körper angeboten werden.

Yoga für Schwangere

Yoga in der Schwangerschaft hilft dabei, zu einem bewussten Umgang mit dem Körper zu finden. Durch die Verbindung von  Atem und Bewegung werden Spannungen gelöst und bereiten physisch und psychisch auf die Geburt vor. Die werdende Mama kann den sich verändernden Körper revitalisieren und so mehr Ruhe, Kraft und Ausgeglichenheit in den Alltag bringen.

Ashtanga Yoga

In dieser Einheit folgt nach einigen dynamischen Sonnengrüßen zu Beginn eine Abfolge an zum Teil kraftintensiven stehenden, sitzenden und liegenden Positionen, die durch dynamische Bewegungen („Vinyasas“) ineinander überleiten. 

Tiefe, regelmäßige Atmung und vorgegebene Blickpunkte unterstützen den Fokus der Übenden. Ein fordernder Yogastil, der kräftigt, mobilisiert und geistig klärt.

DAS STUDIO

UNSER TEAM

Tania-Yogastudio-Sunflowyoga

Tania

Yoga begleitet mich schon seit vielen Jahren und ist zu einem wichtigen Bestandteil meines Lebens geworden.

Ich bin der Meinung, dass jedefrau und jedermann aus einer regelmäßigen Yogapraxis ihren bzw. seinen persönlichen Benefit ziehen kann. Nichts spielt eine Rolle – nicht das Alter, nicht die Beweglichkeit, nicht das Vorwissen um Yoga.

Was zählt, ist der Moment im Hier und Jetzt, das Einlassen auf etwas, was gut tun kann. Durch meine Ausbildung zur Yogalehrerin kann ich nun meine Leidenschaft weitergeben und mit der Eröffnung von sunflowyoga möchte ich allen die Möglichkeit bieten, die positiven Auswirkungen von Yoga kennenzulernen und dauerhaft zu erleben.

Ich unterrichte: Vinyasa Flow, Sanfter Flow, Rückenyoga, Yin Yoga und Yoga für Senior:innen.

Karina-Yogastudio-Sunflowyoga

Katrin

Die Freude an der Bewegung und das Interesse am Menschen haben mich zum Studium der Sportwissenschaften geführt.

Mein naturwissenschaftlicher Blick auf Menschen und Gesundheit hat sich über die Jahre hinweg zu einem ganzheitlichen entwickelt.
Yoga tut vom ersten Atemzug an gut. Wenn wir Yoga üben, übernehmen wir wieder einen Teil der Verantwortung für unser Wohlbefinden.

Weiters biete ich Behandlungen mit der Aroma Touch Technik, der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht, der Nuad Phaen Boran Thai Massage an und berate gerne als Ayurveda Lifestyle Coach. Kontaktieren Sie mich gerne unter 0650/2643939.

Ich unterrichte im sunflowyoga:
Vinyasa Yoga, Sanfter Flow, Yoga für Schwangere und Yoga sanft.

Sonja - Yogastudio - Sunflowyoga

Sonja

Yoga ist für alle da! Seitdem ich vor einigen Jahren Yoga für mich entdeckt habe und mir bewusst wurde, welche positiven Effekte es haben kann, versuche ich es auch im Alltag mit meiner Familie zu integrieren. Durch meinen Sohn bin ich das erste Mal auf Kinderyoga gestoßen und war gleich von der Idee und dem Ablauf begeistert. Zwei Lockdowns später habe ich mich entschieden, selbst die Ausbildung zur Kinderyoga-Lehrerin zu machen und mein inneres Kind wiederzuentdecken.

Oftmals bietet unser Alltag wenig Zeit, um innezuhalten und einfach bei uns selbst zu sein oder auf uns selbst zu schauen. Damit unsere Kinder in dieser sehr schnelllebigen Zeit Halt finden und ihre Bedürfnisse gesehen werden, wird ihnen dazu im Kinderyoga und auch beim Familienyoga viel Raum dazu gegeben.

„Lass‘ uns den Kindern zeigen, wie träumen geht und es dabei selbst neu lernen.“

Weitere Infos und Termine auf www.sonjamoundsterne.at

Ich unterrichte im sunflowyoga: Kinderyoga.

Lisa Yogastudio - Sunflowyoga

Lisa

Obwohl ich mich seit jeher für Bewegung begeistere, hat es lange gebraucht, bis ich meine erste Yogaeinheit besuchte. Meine Vorstellung von Yogapraxis war weit verfehlt. Schon nach dem Besuch der ersten Stunde verabschiedete ich mich von meinen Vorurteilen und war in den Bann der ganzheitlichen Yogapraxis gezogen. 

Denn Yoga ist weit mehr als Dehnen oder Turnen. Es fordert und klärt Körper und Geist und liefert so Balance in allen Situationen des Alltags, insbesondere durch das bewusste Atmen und unsere Körperhaltung.

Meine Liebe gilt vor allem dem Ashtanga Yoga, das durch seine bekannte Abfolge an Positionen zulässt, sich diesen besonders hinzugeben und darin zu vertiefen. 

Meine Ausbildung zur Ashtanga-Yogalehrerin habe ich an der indischen Yogaschule Samyak Yoga absolviert.

Ich unterrichte im sunflowyoga: Ashtanga Yoga.

 

Stundenplan


Es wird um Anmeldung bis drei Stunden vor Beginn der Klasse gebeten.

Wir bitten um Verständnis, dass die Klasse ab einer Mindestteilnehmerzahl von zwei Personen stattfindet.

Tage
Vormittag
Nachmittag
Abend
Montag
***
17:00-18:15
Yin Yoga
Tania
20:15-21:15
Kraft und Beweglichkeit für Männer
Tania
Dienstag
***
15:30-16:45
Yoga Sanft
Katrin
19:30-20:45
Sanfter Flow
Tania
Mittwoch
***
17:30-18:45
Yoga für Schwangere
Katrin
19:00-20:15
Vinyasa Flow
Katrin
Donnerstag
***
***
18:45-20:00
Sanfter Flow mit Fokus Rücken
Tania
Freitag
9:30-10:45
Rückenyoga
Tania
16:00-16:50
Kinderyoga
Sonja
-------------------------------------
17:30-18:45
Vinyasa Flow
Tania
***
Samstag
entfällt am 10.12.2022!
9:30-10:45
Vinyasa Flow
Tania
***
***
Sonntag
9:00-10:15
Sanfter Flow
Katrin
***
***

Preise

Alle Klassen sind offen – du kannst sie flexibel besuchen und bist nicht an eine bestimmte Klasse gebunden!

Schnupperstunde

10 Euro

Drop-In

16 Euro

10er Block

135 Euro

1x/Woche

45 Euro/Monat

JETZT NEU:
243 Euro/Halbjahr
450 Euro/Jahr

Wähle jede Woche neu, welche Klasse du besuchen möchtest

Unlimited

75 Euro/Monat

JETZT NEU:
405 Euro/Halbjahr
750 Euro/Jahr

Besuche so viele Klassen, wie du möchtest

 

Wir bieten auch Privatstunden an! 

Manchmal findet man einfach keine Zeit, um an den im Stundenplan angeführten Einheiten teilnehmen zu können. Oder man möchte in privater Atmosphäre und individuell Yoga praktizieren. Dann bieten sich Privatstunden, die auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt sind, hervorragend an.  

Möglich sind auch geschlossene Gruppen aus Freund:innen und/oder Familienmitgliedern.

Bei Interesse kontaktiere mich gerne unter 0676/777 88 58 oder tania@sunflowyoga.at.

Bist du auf der Suche nach einem Geschenk?
Wie wäre es mit einem Geschenkgutschein für den Betrag deiner Wahl?
Jetzt im Studio erhältlich!

Um den Aufenthalt an der Rezeption so kurz wie möglich zu halten, bitten wir dich, den Betrag unter Angabe deines Namens und der gewünschten Karte (Verwendungszweck) auf folgendes Konto zu überweisen:

IBAN: AT23 3209 2000 0004 1889
BIC: RLNWATWWGAE

Natürlich besteht aber auch die Möglichkeit der Barzahlung im Studio.

STUDIO MIETEN

Unsere Räumlichkeiten können auch für individuelle Kurse, Workshops, Seminare, etc. gemietet werden. 

Der Yogaraum hat eine Größe von ca. 60 m². Der Raum ist durch große Türen und Fenster sowie Dachflächenfenstern sehr hell und lichtdurchflutet, bietet einen beruhigenden Blick auf einen kleinen Innenhof und ist gut lüftbar. 

Der zweite (Bewegungs-)Raum ist ca. 25 m² groß. Hier besteht die Möglichkeit von Individualtrainings und dem Arbeiten in kleinen Gruppen. Dieser Raum ist auch bestens für Therapeut:innen und Masseur:innen geeignet. 

Bei Anmietung der Räume stehen jeweils eine Damen- und Herrengarderobe mit Duschen, eine kleine Küche, Schließfächer und eine gemütliche Lounge zur Verfügung.

Informationen unter 0676/777 88 58

Gut zu wissen...

Du bist jederzeit zu einer Schnupperstunde willkommen!

Alle Klassen sind offen – entscheide flexibel, wann du kommen möchtest. Eine rechtzeitige Anmeldung ist derzeit jedoch unbedingt notwendig. 

Als Yoga-Anfänger:in kann es empfehlenswert sein, mit einer sanften Flow-Klasse zu beginnen. 

Aber probier einfach die unterschiedlichen Stile aus, um so ein gutes Körpergefühl entwickeln zu können und dabei den für dich richtigen Yogastil zu finden. 

 

Tipps für das Praktizieren:

Yoga wird grundsätzlich barfuß praktiziert. Ausnahme: Yin Yoga – bei diesem Stil können kuschelige Socken angenehm sein. 

Eine rutschfeste Unterlage ist für einen guten Stand und die Stabilität enorm wichtig. Du kannst gerne deine eigene Yogamatte verwenden oder eine bei uns gegen eine Leihgebühr von € 1 ausborgen.

Ungefähr zwei Stunden vor dem Üben sollte nichts mehr bzw. nur wenig gegessen werden. 

Deine Kleidung sollte bequem, dehnbar und nicht zu warm sein, damit du nicht überhitzt. Sie sollte aber gut sitzen, damit sie nicht leicht verrutschen kann. 

Um die Entspannungsphasen genießen zu können und nicht plötzlich auszukühlen, empfehlen wir Socken, Decke oder Pullover/Weste mitzunehmen.

Höre auf die Signale deines Körpers und achte auf deine körperlichen Grenzen. Yoga praktizierst du immer für dich selbst, in deinem eigenen Tempo. Bedenke dabei auch, dass nicht jeder Tag gleich ist. Dehnungen zu spüren, ist gut, Schmerzen jedoch nicht! Ziel ist, die positive Wirkung von Yoga entstehen zu lassen.

Das Studio ist 15 Minuten vor Beginn jeder Klasse geöffnet. Komm bitte pünktlich, um entspannt mit deiner Yogapraxis beginnen zu können.

Kontakt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kontaktformular